Samstag, 8. August 2015

"Herz"



Und dann war ich der Dienstarzt und das Dienstarzthandy lag in meiner Hand als auch schon die Arzthelferin eines entfernt arbeitenden Hausarzt anrief und erklärte man wolle bei uns einen Notfall anmelden. Sie würden den Patienten, einen Herrn Ernst Bach, nun schicken. Dann wollte sie auflegen und ich rief schnell: „Moment! Was hat er der Herr Bach!“ „Herz!“ sagte die Helferin kurz angebunden. Das war sehr informativ (und das meinte ich nun ironisch) und ich sagte erst mal nichts  in der Annahme die Arzthelferin würde die Aussage „Herz“ noch genauer spezifizieren. Diese schien aber nichts weiter zu wissen. „Und Herr Bach kommt dann mit dem Notarzt?“ fragte ich nach. „Nein, nein. Der fährt mit seinem eigenen Auto“, sagte die medizinische Fachangestellte fröhlich und legte auf.
Na super, dachte ich, Notfall und eigenes Auto. Das ist hört sich nach einer guten Kombination an.
Herr Bach schaffte es dann aber trotz hässlicher Herzrhythmusstörungen unbeschadet in die Notaufnahme.


Keine Kommentare:

Kommentar posten